Gewusst wie: Durchführen von Kegels

Gewusst wie: Durchführen von Kegels

Kegel-Übungen erhöhen den Ton und die Stärke der Beckenboden-Muskulatur. Ärzte empfehlen oft für Patienten, die leiden, Harninkontinenz, sowie schwangere Frauen. Laut der American Association Schwangerschaft verhindern Kegel auch Hämorrhoiden. Diese Übungen erfordern keine spezielle Ausrüstung, und Sie müssen nicht einmal in Trainingsbekleidung zu ändern. Sie können Kegel diskret durchführen, während der Sitzung in Ihrem Schreibtisch bei der Arbeit oder sogar in Ihrem Auto an einer roten Ampel.

Anweisungen

• Ermittlung der richtigen Beckenbodenmuskulatur. MayoClinic.com schlägt zwei Methoden, dies zu tun. Während Sie beim Urinieren sind, beenden Sie den Strom von Urin. Die Muskeln, die Sie verwenden sind Ihre Beckenbodenmuskulatur. Oder, wenn Sie eine Frau sind, legen Sie einen sauberen Finger in Ihre Vagina. Drücken Sie die Beckenbodenmuskulatur. Wenn Sie Druck auf Ihre Finger fühlen, haben Sie die richtigen Muskeln gefunden.

• Leeren Sie Ihre Blase vollständig vor dem Kegel-Übungen durchführen. MayoClinic.com warnt, dass diese Übungen beim Wasserlassen oder mit einer vollen Blase Ihre Beckenbodenmuskulatur schwächer machen kann. Es könnte auch Ihr Risiko für eine urinausscheidende Fläche Infektion erhöhen.

• Sitzen oder hinlegen, je nachdem, was bequemer ist.

• Drücken Sie die Beckenbodenmuskulatur. Fünf Sekunden lang gedrückt halten Sie, dann entspannen Sie die Muskeln für fünf Sekunden. Tun Sie dies fünf Mal.

• Schrittweise Ihre Kegel-Übungen zu erhöhen. MayoClinic.com Notizen, die eine optimale Training der Kegel die Kontraktionen für jeweils 10 Sekunden, dann entspannen 10 Sekunden lang hält. Machen Sie 10 Wiederholungen dieser Übungen dreimal am Tag.

Tipps & Warnungen

  • Bitten Sie Ihren Arzt um Hilfe, wenn Sie die Übungen richtig Probleme haben. Eine Biofeedback-Maschine könnte helfen, die richtigen Muskeln zu finden.
  • Vermeiden Sie Auftraggeber anderen Muskeln während der Übung, wie Oberschenkel und Bauchmuskeln.