Die Wirkung von Jet-Fuel-Emissionen auf den Menschen

Kommerzielle Flugzeuge, Militärflugzeuge Technologie erwiesen sich einen enormen Nutzen für die Gesellschaft im Bereich der individuellen Transport und Schutz der nationalen Sicherheit. Ein Kosten dieser Leistung ist jedoch die potenziellen Auswirkungen der Treibstoff auf die menschliche Gesundheit. Jet-Brennstoff-Inhalts- und Zusatzstoffe haben nachweislich negative gesundheitliche Auswirkungen bei Labortieren, von milden Symptomen bis hin zu Krebs, und in extremen Fällen Tod verursachen.

Bedeutung

Jet-Kraftstoffe sind der häufigste in Turbinentriebwerke weltweit eingesetzten Brennstoffe und sind die am meisten für Flugtreibstoff eingesetzt. Während des zweiten WELTKRIEGES Kerosin für Düsentriebwerke aufgrund seiner Verfügbarkeit am häufigsten verwendet wurde, und es blieb als ein Mittelstück, das moderne Jet-Flugzeug anzuheizen. Düsenantrieb Kraftstoff (bekannt als JP-8) ist im Wesentlichen das gleiche wie Treibstoff für die kommerzielle Fluglinie Industrie (d.h. Jet-A), aber es enthält auch leistungssteigernde Zusätze.

Gesundheitliche Auswirkungen von Kerosin

Die gesundheitlichen Auswirkungen von Kerosin am Menschen variiert je nach Dosis, Belichtung und die Route der Kontamination mit dem Körper. Die nicht krebsartigen gesundheitliche Auswirkungen sind Reizungen, Rötungen und Hautausschlag, wenn eine Exposition durch Hautkontakt sowie Varrying Neurotoxizität Effekte, einschließlich verzögerten Auge blinzeln Antwort ist. Obwohl Benzol — Zutat in Jet-Fuel — wird identifiziert als Humankarzinogen vom US Department of Health And Human Services, gibt es keine definitiven Studien beim Menschen, die zeigen, dass es Krebs oder Leukämie verursacht.

Gesundheitliche Auswirkungen von Jet Kraftstoff-Additiven

Perchlorat, eine pulvrige Zusatzstoff, der Zutat in Raketentreibstoff, ist bekanntermaßen haben gesundheitliche Auswirkungen auf den Menschen durch eine Kontamination im Grundwasserquellen in mehr als 20 Staaten anwesend. Zunächst betreten Grundwasser, macht Perchlorat seinen Weg in die US-Nahrungsmittelkette durch Pflanzen und Tiere. Obwohl das Additiv minimal Gesundheitsrisiken bei durchschnittlichen Erwachsenen hat, kann es Schilddrüsen-Hormonspiegel, beeinflussen die Entwicklung des Gehirns in Feten oder Neugeborenen potenziell hemmen können.

Überlegungen zur

Obwohl es schwierig ist für Wissenschaftler, die mögliche Dosis (oder die Quantität, die Effekte verursacht) zu messen, dass wenn die Menschen haben ausgesetzt Flugtreibstoff und ihre Zusatzstoffe, Gesundheitsschäden wie Krebs und Leukämie in Versuchstieren entdeckt wurden. Jedoch ist es wichtig zu beachten, dass solche Wirkungen bei Tieren Modellierung direkt auf den Menschen angewendet werden kann nicht. Körperliche Nähe zu Flughäfen (z. B., wo sich ihr Wohnsitz befindet) und die Häufigkeit der Flugreisen sind zwei Faktoren, die eine Person, die Exposition gegenüber Kerosin zu erhöhen.

Expertenwissen

Bewohner, die in der Nähe von Verkehrsflughäfen live oder militärischen oft bases haben über die potenziellen Auswirkungen der Umwelt und Gesundheit der Jet-Brennstoff-Verschmutzung Bedenken geäußert. Jedoch Studien geleitet durch die Illinois und Washington State Departments der Gesundheit in der Nähe von O' Hare, auf halbem Weg und SeaTac Flughäfen fand keinen Beweis für eine klare Erhöhung von Krebserkrankungen in den umliegenden Gemeinden zu untermauern. Ebenso schlagen Studien, dass es keinen erhöhten Krebs und Leukämie-Preise im Zusammenhang mit Flugzeugen Emissionen in der Nähe von gefallenen, Nevada Naval Trainingsstation.