Anatomie der Leber & Bauchspeicheldrüse

Leber und Bauchspeicheldrüse bilden wichtige Teile des Magen-Darm-Systems. Beide liefern Verdauungsenzyme in den Zwölffingerdarm, den ersten Teil des Dünndarms.

Leber--allgemeine Anatomie

Die Leber liegt zwischen dem Zwerchfell und Magen. Von vorne betrachtet, es hat ein große Lappen auf der rechten Seite und auf der linken Seite ein kleiner Lappen, getrennt durch das Ligamentum, die legt die Leber auf das Zwerchfell. Der Gallengang bringt Leberenzyme in die Gallenblase, die in den Zwölffingerdarm mündet.

Leber--zelluläre Anatomie der Leber

Die Leber, oder Leber, Zellen zusammenfassen in funktionale Einheiten genannt Läppchen. Jedes empfinden ist um ein Blutgefäß und einen Zweig der Gallengang organisiert.

Bauchspeicheldrüse--allgemeine Anatomie

Die Bauchspeicheldrüse ist viel kleiner als die Leber. Etwa birnenförmig, liegt die Bauchspeicheldrüse hinter dem Magen mit seiner breitesten Teil, eingebettet in die Kurve des Duodenum. Der Kanal von Wirsung liefert Bauchspeicheldrüsenenzymen an den Zwölffingerdarm zur Verdauung.

Bauchspeicheldrüse--zelluläre Anatomie

Gruppen von Azinus Zellen ähnlich Clustern Trauben machen den größten Teil der Bauchspeicheldrüse. Azinus Zellen produzieren Verdauungsenzyme, während die Zellen der Langerhans-Inseln Insulin und andere Hormone zu produzieren. Langerhans-Inseln liegen verstreut unter den Azinus Zellen.