Wie man ein Sinus-Infektion heilen helfen

Wie man ein Sinus-Infektion heilen helfen

Wenn Sie Sinus-Infektion leiden, wissen Sie, dass sie sehr unangenehm und schmerzhaft sein können. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten, Sinus-Infektionen und verwandte Symptome zu behandeln.

Anweisungen

• Suche nach Sinus-Symptome, vor allem Kopfschmerzen und blockierte Nase. Pflanzliche Heilmittel, die Zutaten zu verwenden, wie z. B. Lakritze, Eukalyptus, Ingwer und Pfefferminz Anfangsphase Infektionen helfen können. Weitere Informationen finden Sie unter Ressourcen.

• Versuchen Sie, Hausmittel, Sinus-Infektionen zu heilen. Diese Mittel gehören Dampf-Therapie, Wärme-Packungen, Vitamin-Ergänzungen und Sinus Bewässerung verwenden.

• Viel Flüssigkeit wie Kräutertee oder lauwarmem Wasser zu konsumieren.

• Besuch einer Kräuterkundler, wenn Sie pflanzliche Medikamente ausprobieren möchten.

• Zu einem homöopathischen Arzt gehen. Diese Medikamente können sind in der Regel frei von Nebenwirkungen und für Sinus-Infektionen wirksam.

• Behandeln Erkältungen sofort. Verzögerung der Behandlung erhöht Ihre Chancen der Entwicklung einer ausgewachsenen Nasennebenhöhlenentzündung.

• Go für antibiotische Behandlung, wenn Sie leiden an akuter oder chronischer Sinusitis. Der Arzt wird Antibiotika, eine topische abschwellende, einer topischen Kortikosteroiden oder Nasal waschen basierend auf das Ausmaß der Infektion verschreiben.

Tipps & Warnungen

  • Versuchen Sie, allopathische, homöopathische oder pflanzliche Behandlungen je nach Schwere der Infektion.
  • Lebensmitteln wie Brokkoli, Knoblauch, Tomaten, Spinat, Beeren und roten Trauben sollten in der Ernährung aufgenommen werden. Diese Lebensmittel sind reich an Antioxidantien und Sinus-Infektionen abzuwehren.
  • Vermeiden Sie kalte Lebensmittel.
  • Besuchen Sie einen Arzt, bevor die Infektion verschlechtert.