Die besten Möglichkeiten zur Verwaltung von Arthrose in der Hüfte

Osteoporose ist eine schwächende Krankheit des Knochens. Knochendichte ist allmählich im Laufe der Zeit ohne Sie zu wissen, weil es völlig schmerzfrei auftritt verloren. Jedoch der Knochenabbau führt dazu, dass die Knochen schwach und brüchig werden und die geringste Sturz oder Unfall kann dazu führen, dass einen Knochen, Bruch. Die wahrscheinlichsten Knochen zu Bruch aufgrund von Osteoporose sind Wirbelsäule, Hüfte und Handgelenk. Eine Spinale oder eine Schenkelhalsfraktur kann sich als sehr schwierig, wieder auf die Beine aus und beide erfordern eine gute Menge von Hospitalisierung und physikalische Therapie.

Änderungen des Lebensstils

Wenn Sie bereits mit Osteoporose diagnostiziert wurde, bittet Ihren Arzt normalerweise euch, erhebliche Änderungen vornehmen, um Ihren Lebensstil um Frakturen zu verhindern, vor allem an der Wirbelsäule und Hüfte. Darüber hinaus Wenn Sie Alkohol oder Zigaretten Rauch trinken werden sie Sie bitten, versuchen, zu beenden oder zumindest zu reduzieren, den Betrag, den Sie rauchen und trinken. Reduzieren Sie diese beiden Dinge, wenn sie ein Faktor sind, wünschen der Arzt Sie erhöhen Sie die Aufnahme von Vitamin D und Kalzium auch. Kalzium kann erhöht werden, durch Ihre Ernährung oder durch Nahrungsergänzungsmittel und Vitamin D kann durch verbringen mehr Zeit im natürlichen Sonnenlicht erhöht werden.

Übung

Ihr Arzt wird Sie die Menge der Übung zu erhöhen, was Sie tun um die Stärkung des Knochens fördern wollen. Er wird höchstwahrscheinlich auch eine Einnahme von Medikamenten zu versuchen, zusätzliche Knochenverlust zu verhindern erforderlich. Schließlich, da fällt der Schuldige hinter Hüftfrakturen aufgrund von Osteoporose sind, müssen Sie Vorsichtsmaßnahmen in der Heimat. Sie müssen installieren, Balken, Geländer oder Rampen, die Ihr Risiko Stolper-und Splittern Ihre Hüfte oder Wirbelsäule verringert.

Weitere Tipps

Achten Sie immer darauf, dass Sie für Tests gehen, wenn Ihr Arzt ihnen empfiehlt. Der gängigste Test ist eine Knochendichte. Je früher diese Bedingung diagnostiziert wird, desto mehr Chancen gibt es im Anfangsstadium zu stoppen sind. Außerdem immer darauf achten Sie, Ihr verschriebene Medikamente zu nehmen, wie von Ihrem Arzt um sicherzustellen, dass Sie geschützt sind.