Was ist der Unterschied zwischen einem Defibulator & einen Herzschrittmacher?

Was ist der Unterschied zwischen einem Defibulator & einen Herzschrittmacher?

Laut einer Studie von 2010 American Heart Association hatte fast 37 Prozent aller Amerikaner irgendeine Form von Herz-Kreislauf-Erkrankungen im Jahr 2006 entwickelt. Defibulators und Herzschrittmachern sind zwei medizinische Instrumente entwickelt, um das Risiko des Sterbens von der Nr. 1-killer-Krankheit zu verringern.

Interne Defibulator

Eine interne Defibulator ist ein Gerät implantiert im Inneren der Brust, die hilft, den natürlichen Rhythmus Ihres Herzens wiederherzustellen, falls Sie Herzstillstand oder Herz Arrhythmie, eine gefährliche unregelmäßiger Herzschlag auftreten sollte.

Externe Defibulator

Eine externe Defibulator ist ein Gerät, das einen elektrischen Schlag durch dein Herz sendet, wenn Sie einen Herzinfarkt erleiden. Der Schock macht das Herz, die Muskeln Vertrag, das hoffentlich das Herz läßt wieder zu schlagen.

Herzschrittmacher

Ein Schrittmacher ist auch ein Gerät implantiert nahe deinem Herzen so konzipiert, dass Ihr Herzschlag zu kontrollieren, nach einem Herzinfarkt oder in Fällen, in denen Sie ein langsamer Herzschlag leiden.

Unterschied

Der Hauptunterschied zwischen einem implantierten Defibulator und einem Herzschrittmacher ist die Tatsache, dass die Defibulator nur in Aktion, kommt wenn es erkennt, dass das Herz in Gefahr ist und mit einem elektrischen Impuls antwortet. Der Schrittmacher auf der anderen Seite ständig kontrolliert den Herzschlag und verhindert, dass es zu langsam schlagen.