Gewusst wie: schwere Brust Staus zu entlasten

Schweren Brust-Überlastung durch Erkältung, Grippe oder Allergien kann unangenehm, schmerzhaft und nur reiner erschwerenden sein. Es gibt viele Techniken, die Sie zu Hause ausprobieren können, die Ihre ganze Familie Get helfen können etwas dringend benötigte Entlastung und hoffentlich eine gute Nachtruhe. All diese Lösungen sind natürlich und die Zutaten finden Sie bei Ihrem örtlichen Supermarkt oder Apotheke.

Anweisungen

• Nehmen Sie eine lange, heiße Dusche. Stehen Sie in Ihrer dampfenden Dusche ca. 15 Minuten, alle die Dämpfe Einatmen. Dies sollte helfen, den Schleim zu lockern, der Ihnen ermöglicht, effektiver Husten es heraus.

• Ein Handtuch in warmes Wasser einweichen. Platzieren Sie diese dampfende heiße Handtuch auf der Brust und für drei bis fünf Minuten festsetzen. Erwärmen Sie das Handtuch in einem frischen Becken von heißem Wasser und wieder legen Sie hin und platzieren Sie es auf Ihrer Brust noch drei bis fünf Minuten. Wiederholen Sie dieses Verfahren eine zusätzliche Zeit.

• Warme Apfelessig auf Ihre Brust, Ohren und Hals mit einem Wattestäbchen anwenden Atmen Sie den Geruch für ein paar Minuten, und beenden Sie durch das Ausschalten des Essigs mit warmen Handtüchern oder in der Dusche ausspülen.

• Kochen einen Topf mit klarem Wasser. Den Topf vom Herd zu entfernen und in ein paar Tropfen Eukalyptusöl mischen. Decken Sie Ihren Kopf mit einem Handtuch ab und halten Sie es über den Topf für einige Minuten, währenddessen die Dämpfe Einatmen.

• Fügen Sie ein paar Tropfen Honig in ein Glas warme Milch. Dieses Gebräu hilft Staus zu entlasten und wenn Sie es vor dem Schlafengehen, trinken hilft auch Sie einen besseren Schlaf zu bekommen.

Tipps & Warnungen

  • Wenn Brust Überlastung verschlechtert, von hohem Fieber begleitet wird oder ist von keiner dieser Tipps nicht erleichtert, bitten um Hilfe von einem professionellen Gesundheitsversorgung.