Menü, um Cholesterin zu senken

Wenn Ihr low-Density-Lipoprotein (LDL)-Cholesterinspiegel zu hoch ist, erhöht das Risiko für verstopfte Arterien und andere kardialen Bedingungen. Eine Änderung in Ihrem Diät-Menü kann LDL, die auch als das "schlechte" Cholesterin bezeichnet wird, reduzieren und Ebenen der "gute" Cholesterin oder high-Density-Lipoprotein (HDL) zu erhöhen.

Lösliche Ballaststoffe hinzufügen

Lösliche Ballaststoffe ist gefunden worden, um LDL Cholesterin Resorption stören und erfolgreich aus dem Körper entfernen, bevor es in die Blutbahn gelangt; Es kann daher vorteilhaft für die Lebensmittel, die die Faser zu Ihrem Menü hinzufügen. Lösliche Ballaststoffe findet man in Hafer, Gerste und andere Vollkornprodukte, Bohnen, Auberginen, Plantago ovata, Okra, Äpfel, Birnen, Trauben, Pflaumen, Erdbeeren und Zitrusfrüchte. Darüber hinaus können Faser Abführmittel eingenommen werden, um Ihre Aufnahme von löslichen Ballaststoffen zu erhöhen.

Gesunde Fette zu konsumieren

Lebensmittel, die mehrfach ungesättigte und andere gesunde Fette senken LDL und befinden sich in Olive, Raps, Sonnenblume und Saflor Öle und Nüsse wie Mandeln, Walnüsse und Erdnüsse. Fetthaltige Fische, (getigert, Weißer Thun, Hering, Seeforelle, Sardinen und Lachs), enthalten Omega-3-Fettsäuren, die auch LDL, senken können, insbesondere, wenn Sie backen oder Grillen statt Braten, die Meeresfrüchte. Wenn Sie unattraktiv Fisch zu essen ist, sind Omega-3 Säuren auch in Canola-Öl, Boden Leinsamen oder durch eine Ergänzung gefunden.

Befestigen Sie mit Pflanzensterinen/Pflanzenstanolen

Cholesterin Resorption von Sterolen blockiert und Stanole, die gesunden Stoffe sind extrahiert Form-Pflanzen, die großen Lebensmittel-Unternehmen nun Lebensmittel, wie Margarinen, Granola Bars, Joghurt-Getränke und Orangensaft hinzufügen. Sie sind auch als Nahrungsergänzungsmittel und Einnahme von 2 Gramm pro Tag kann LDL Niveau um 10 Prozent senken.

Lebensmittel zu vermeiden

Um erfolgreich Cholesterinspiegel zu verringern, müssen nicht nur hinzufügen bestimmter Lebensmittel zu Ihrem Menü, aber zur gleichen Zeit, beseitigen oder ganz vermeiden, andere durch die Verringerung der Aufnahme von gesättigten Fetten wie in Hackfleisch, Vollmilch, gebratenem Fleisch und Margarine und Butter. Trans-Fette sollten auch vermieden werden, da sie eine doppelte Bedrohung sind, weil sie LDL-Level zu erhöhen, sondern auch Ihre gesunde HDL-Cholesterin zu senken.

Genießen Sie die allgemeine Gesundheit

Ändern Ihr Menü hat mehr Vorteile als nur reduzieren Ihren Cholesterinspiegel. Der Zusatz von einer Vielzahl von Früchten, Getreide und gesunde Fette, gehen hand in hand mit der Vermeidung oder Beseitigung gebratene Lebensmittel, Gesundheitsschäden Ölen und verpackten Backwaren, Will auch helfen Ihnen, Ihr Gewicht und Blutdruck zu kontrollieren, und verbessern Ihre geistige und körperliche Gesundheit rundum.