Welche Ursachen Diabetes beim Menschen?

Diabetes ist eine Erkrankung, die die Art und Weise betrifft, die der Körper reagiert auf oder produziert Insulin, ein Hormon, das steuernde Blutzuckerspiegels beteiligt. Es ist in der Regel in zwei Hauptkategorien unterteilt: Type1 und Typ 2. Typ 1 Diabetes zeichnet sich durch die reduzierte Kapazität, Insulin zu produzieren; Typ 2 Diabetes zeichnet sich durch eine höhere Resistenz oder Empfindlichkeit gegenüber Insulin, sowie eine Verringerung der Insulinproduktion. Das Ergebnis bei beiden Typen des Diabetes ist extrem hoher Blutzucker. Typ 1-Diabetes ist in der Regel mit Insulininjektionen behandelt; Typ 2 Diabetes wird durch Änderungen des Lebensstils, orale Medikamente und (wenn nötig) behandelt Insulin-Injektionen. Es gibt keine bekannte Heilung.

Genetische Faktoren

Type1 und Typ 2-Diabetes haben eine genetische Prädisposition. Typ 1 beginnende erfordert normalerweise einen externen Faktor z. B. Infektion, chemische Exposition oder Stress die Prädisposition zu entsperren. Typ 2 Diabetes tendenziell in Familien zu laufen.

Autoimmune

Typ 1 Diabetes wird häufig durch eine Autoimmun-Reaktion verursacht in der T-Zellen die Insulin produzierenden Beta-Zellen der Bauchspeicheldrüse angreifen.

Fettleibigkeit

Adipositas gilt als einen Risikofaktor für die Entwicklung von Typ-2-Diabetes aufgrund der Tendenz der übergewichtigen Personen zu eine erhöhte Resistenz gegenüber Insulin haben.

Rasse/Ethnizität

Typ 1 Diabetes ist häufiger bei Caucasians nördlichen europäischer Abstammung als andere Rasse/ethnische Gruppen. Typ 2 Diabetes ist häufiger bei nicht-kaukasischen Rasse/ethnische Bevölkerungsgruppen.

Alter

Typ 1-Diabetes kann in jedem Alter diagnostiziert werden, aber am meisten in der Regel im jungen Erwachsenenalter beginnt. Typ 2 Diabetes tendenziell ein höheres Risiko für die alternde Bevölkerung aufgrund der unweigerlichen Niedergang in den Funktionen des Körpers, verminderte körperliche Aktivität und die Gewichtszunahme zugeordnet, der die Aktivität zu beeinträchtigen.