Was ist biomedizinische Klonen?

Biomedizin (oder therapeutische) Klonen ist im Wesentlichen der Prozess der Bearbeitung von Stammzellen durch die Schaffung eines Embryos. Embryonen Haus Stammzellen, die eine Art von Zellen im Körper, die manipuliert werden können handelt, um eine andere Art von Zelle des Körpers werden können oder müssen. Nachdem die Stammzellen in neues Gewebe manipuliert werden, kann das Gewebe in kranken Patienten transplantiert werden, die es brauchen.

Wer profitiert davon?

Menschen mit Diabetes, Parkinson und Lähmungen konnten alle potentiell durch biomedizinische Klonen geholfen werden. Krankheiten, Unfälle und eine Degeneration im Körpergewebe verursachen können mit der Transplantation von neuem Gewebe behandelt werden. Oft Transplantationen von Spendern sind vom Körper des Empfängers eine neue abgelehnt, aber Stammzellen erstellt mit seine eigene DNA mit seinem System kompatibel wäre.

Der Prozess der biomedizinischen Klonen

Eine adulten Zelle stammt und der Zellkern (das "Gehirn" der Zelle) wird entfernt. Ein Atomkern ist auch über eine weibliche reproduktive Zelle namens eine Eizelle entfernt. Die zwei Kerne sind kombiniert und einen kleinen elektrischen Schlag. Der Schock stimuliert die embryonale Produktion. Aus dieser Embryo können um in Muskelgewebe, wie ein Herz oder Niere zu wachsen Stammzellen geerntet und bearbeitet werden.

Stammzell Streit

Es gibt sehr große Kontroversen über Stammzellforschung und die Verwendung von Embryonen, sie zu ernten. In allen Fällen wird der Embryo zerstört. Ein Embryo ist eine der ersten Etappen des menschlichen Lebens; Es ist der Beginn eines Kindes. Viele Menschen streiten über die Definition, wann das Leben beginnt. Einige denken, dass es erst nach einer gewissen Stufe der Entwicklung ist, dass es "menschlich." Andere glauben, dass da ein Embryo das Potenzial hat, ein Mensch zu werden es ein Leben ist und sollte nicht unnatürlich erstellt oder zerstört.

Bimoedical Forschung in der Politik

Regierungen haben viele Gesetze und Vorschriften über Klonen und biomedizinischen Forschung geschaffen. In den Vereinigten Staaten, der ehemalige Präsident George W. Bush sein Veto gegen Gesetze, die erweitern würde die Finanzierung für die biomedizinische Forschung, wobei die konservative Sicht sei es ethisch verwerflich. Präsident Obama hat da grünes Licht für die weitere Finanzierung gegeben, zur Aufhebung der Bushs Politik. So weit, biomedizinische Klonen ist in der Forschung und Testphasen und es gibt viel mehr zu entdecken, bevor es in die Praxis umgesetzt.

Erfahren Sie mehr

Der National Association for Biomedical Research hat eine Website, nabr.org ein, die eine Fülle von Informationen zum Thema hat. Es gibt viele Bücher zur Verfügung--wie "Recht und Ethik in der biomedizinischen Forschung: Regulierung, Interessenkonflikte und Haftung"--, die detailliert die Geschichte des Kampfes für biomedizinische Klonen auf dem Capitol Hill. Viele Religionsgemeinschaften biomedizinischen Forschung zu widersetzen, und bieten ihre eigenen Newsletter und Websites mit ihren Meinungen; alliancenet.org ist ein solcher Ort.