Wie mein Cholesterin ansehen

Hohe Cholesterinwerte können verheerende Auswirkungen auf die Gesundheit wird nicht aktiviert, führt zu Herzkrankheit, Herzinfarkt und Schlaganfall gelassen haben. Obwohl es nie zu früh ist, proaktiv mit Ihrer Gesundheit zu sein, wird gerade Ihr Cholesterin wichtiger in den Jahren als Cholesterin Niveaus steigen mit dem Alter. Auch in den schwersten Fällen gibt es Möglichkeiten, Cholesterin zu senken. Mit der richtigen Ernährung und Bewegung ist es möglich, Cholesterin natürlich zu senken, während negieren Notwendigkeit für Cholesterin Medikamente in vielen Fällen.

Anweisungen

• Machen Sie einen Termin beim Arzt. Vor der Umstellung Ihrer Ernährungsgewohnheiten oder ein Übungsprogramm beginnen, müssen Sie eine physische zu erhalten. Besprechen Sie Ihre Pläne mit Ihrem Arzt und erhalten Sie einen Lipid Panel Cholesterin-Blut-Test. Dies wird Ihr HDL ("gutes") und ("schlechten") LDL-Cholesterinwert sowie Ihre Triglyceride zeigen. Die Ergebnisse dienen als Basispunkt und ermöglichen Ihren Arzt beraten, wo Ihre Zahlen soll. Wenn Ihre Niveaus hoch sind, kommunizieren Sie Ihren Wunsch, natürliche Methoden auszuprobieren, bevor Sie auf Medikamente zurückzugreifen.

• Das Rauchen. Rauchen senkt den HDL-Cholesterin.

• Verringern Sie gesättigte Fette in der Ernährung. Gesättigte Fette sind in der höchsten Konzentration in rotem Fleisch und Milchprodukte ganz Fett gefunden. Ersatzspieler Huhn oder Truthahn für rotes Fleisch und fettarme Milch oder Soja-Milch trinken.

• Vermeidung von Trans-Fettsäuren. Transfettsäuren, auch Trans-Fettsäuren, haben keine bekannten Nährwert. Verzichten Sie Fast-Food insgesamt, wenn möglich, weil Fast-Food im Allgemeinen hohe Mengen an gesättigten Fettsäuren und Trans-Fettsäuren sehr oft enthält. Beim Einkauf, Etiketten zu überprüfen und alle Öle, die "teilweise hydriert sind" vermeiden, da dies der chemische Prozess erstellt, die Trans-Fettsäuren.

• Wählen Sie ungesättigte Fette über gesättigte Fette für ihre Fähigkeit Senkung des Cholesterinspiegels. Fügen Sie bestimmte Nüsse (z.B. Erdnüsse, Walnüsse und Mandeln) und bestimmte Fische (z. B. Weißer Thun, Sardinen und Lachs) auf Ihre Ernährung, sowie Haferflocken und Hafer Kleie. Verwendung kalt gepresst, Olivenöl oder Leinsamen-Öl zum Kochen.

• Nahrungsergänzungsmittel mit Omega-3 Fettsäuren oder pflanzliche Sterole. Beide sind gefunden worden, um Cholesterin zu reduzieren.

• Finden Sie eine Aktivität oder verschiedene Aktivitäten, die Sie, wie Wandern, Radfahren oder Wandern genießen, und üben sie mindestens drei Mal pro Woche. Eine Studie am Duke University Medical Center festgestellt, dass die Übung Ihren Cholesterinspiegel senken kann, auch wenn Sie nicht Gewicht verlieren, und sogar ein bisschen Bewegung besser als gar keine überhaupt ist.

• Legen Sie regelmäßige Termine mit Ihrem Arzt, um Ihre Fortschritte zu verfolgen.

Tipps & Warnungen

  • Haben Sie Ihrem Arzt Ihre Bluttests anordnen. Startseite-Cholesterin Tests sind teuer und können ungenau sein. Darüber hinaus unterscheiden sich die meisten nicht zwischen LDL und HDL Niveaus.
  • Laut der American Heart Association, haben einige Studien moderater Alkoholkonsum verbunden (zwei Getränke oder weniger pro Tag für Männer oder ein Getränk oder weniger pro Tag für Frauen) zu einer Erhöhung des HDL ("gut") Cholesterin. Allerdings sind weitere Gesundheitsrisiken erhöht, wenn mehr als nur eine mäßige Menge Alkohol konsumiert wird.
  • Radikale Änderungen in der Diät oder Übung Therapien ohne Rücksprache mit einen Arzt nicht.
  • Ihre Fettaufnahme nicht erheblich einschränken. Ungesättigte Fettsäuren senken Cholesterin und gesunde Gehirnfunktion zu unterstützen.