Wie Sie die Einnahme von SSRI

SSRI oder selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer sind eine beliebte Klasse von Medikamenten zur Behandlung von Depressionen verwendet. Rückzug aus den verschiedenen Arten von SSRI-Medikamente oft kommt mit einer Vielzahl von Begleiterscheinungen, die erfahren sind in unterschiedlichem Maße für verschiedene Patienten. SSRI Drogen gehören Citalopram (Celexa), Escitalopram (Lexapro), Fluoxetin (Prozac), Paroxetin (Paxil, Pexeva) und Sertralin (Zoloft).

Anweisungen

• Konsultieren Sie Ihren Arzt und sag ihr, dass Sie die Einnahme Ihrer Medikamente der SSRI möchte. Es ist wichtig, dass Sie den verschreibenden Arzt in Ihrer Entscheidung zum Rückzug aus der Medikation aufgrund möglicher Nebenwirkungen beinhalten.

• Verjüngen Ihre Medikamente ganz langsam nach unten. Eine Pille-Cutter können Sie Pillen zu schneiden, wenn man in kleinen Schritten nach unten. Allerdings ist es am besten, wenn Sie beginnen können, mit Ihrem Arzt Ihre Medikamente in kleineren dosierten Pillen für mehr Genauigkeit verschreiben.

• Übung regelmäßig, da Wissenschaftler sind der Meinung, dass Übung Serotonin Niveaus im Gehirn zu erhöhen, die Entzugserscheinungen lindern helfen kann

• Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Psychologen oder Berater; healthyplace.com merkt ", dass viele Patienten, die die Droge Fehler Entzugserscheinungen für eine Rückkehr der ursprünglichen Symptome sie die Droge benutzten gehen, um zu behandeln." Ein Ratgeber hilft Ihnen versuchen, durch diese Probleme ohne Ihre Medikamente zu arbeiten.

• Essen Sie gesund und regelmäßig Vitamine zu nehmen. Ähnlich wie bei Übung, eine gesunde Ernährung hilft Ihr Gehirn gesund zu halten, das Entzugserscheinungen lindern können.

• Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie irgendwelche Anzeichen von Rückzug verfügen, die Sie besonders beunruhigend sind.

Tipps & Warnungen

  • Wählen Sie eine niedrig-betonen-Zeit in Ihrem Leben um den Entzug zu beginnen.
  • Entzugserscheinungen sind: Übelkeit, Kopfschmerzen, Benommenheit, Lethargie und grippeähnliche Symptome.