Glucometer Verwendungen

Glucometer Verwendungen

Glukometer sind Geräte zur Messung von Glukose oder Zucker in einer Probe des Bluts verwendet. Glukometer spielen eine sehr wichtige Rolle für Menschen mit Diabetes. Wenn betätigt, verwendet einen Glucometer eine Einweg-Teststreifen und einen kleinen Tropfen Blut auf um das Niveau der Glukose in der Probe zu bestimmen, die dann für den Patienten angezeigt wird. Erweiterte Glukometer müssen auch zusätzliche Funktionen.

Testen

Die grundlegende Verwendung von einem glüklich wird der aktuelle Blutzuckerspiegel eines Individuums überprüft. Dazu erhalten einen kleinen Tropfen Blut, in der Regel von der Fingerspitze mit einer Lanzette stechen. Einige neuere Glukometer erlauben auch Blutproben von "alternative Test-Seiten" wie der Unterarm, die weniger schmerzhaft ist einzuholen. Das Blut wird auf einem Einweg Teststreifen gelegt, die zuvor in den Glucometer eingefügt wurde. Nach der Verarbeitung der Blutprobe, zeigt die glüklich das Niveau der Glukose im Blut des Patienten.

Historische Daten-Funktion

Moderne Glukometer beschäftigen eine Memory-Funktion, mit der die Testergebnisse der vielen vorherigen Tests gespeichert und abgerufen werden kann. Die Memory-Funktion ist wichtig, denn sie ermöglicht Patienten überwachen sich selbst und entdecken Trends und Muster, die Nebenwirkungen, die vorher nicht im Zusammenhang mit Blutzuckerwerte werden als waren zu diagnostizieren oder Probleme--verursacht werden. Zusätzlich zu halten, die Geschichte der Testergebnisse, werden viele Glukometer auch die durchschnittliche Glucose lesen für die letzten paar Testergebnisse angezeigt.

Die Datenübertragung

Historische Daten, während für den Patienten hilfreich ist noch wertvoller für Ärzte. Höheren Ende Glukometer können sogar längere Testdaten nach oben von einem Jahr gespeichert werden. Teurer Glukometer Modelle haben auch die Möglichkeit, diese Daten über Infrarot oder ein Kabel an einen Computer herunterzuladen. Diese historischen Testdaten mit genaues Datum und Uhrzeit der einzelnen Tests können ein Patient-Arzt gegeben werden. Der Arzt kann dann identifizieren, biologischen Muster und Variationen, die sonst während ihrer kurzen Büro Besuche unbemerkt geblieben ist.

Zukünftige Glukometer

In Zukunft kann die traditionelle Glukometer mit CGMS oder kontinuierlichen Glukose-monitoring Systeme ersetzt werden. Diese kleinen Geräte werden unter der Haut platziert und Blutzuckerspiegel des Patienten ständig zu überwachen. Sie übermitteln diese Daten an einen Empfänger, die alle paar Minuten auf ein Armband, eine Armbanduhr oder eine Pager-wie Vorrichtung getragen. Der Vorteil dieses Systems ist, dass der Benutzer festlegen kann Alarme, die den Benutzer benachrichtigt, wenn die hohen oder niedrigen Blutzuckerspiegel verletzt werden, so dass der Benutzer, Maßnahmen zu ergreifen, bevor Symptome noch vorhanden sind.